Hocheffizienzpumpe von EcoTEC von Vaillant

Haben Sie die optimale Heizungspumpe?

Läuft die Pumpe nicht optimal so läuft die ganze Heizungsanlage nicht optimal. Denn wenn die Pumpe zu groß oder ungeregelt ist, wird mehr Energie verbraucht als nötig und Sie zahlen höhere Heizkosten.

Adresse und Kontakt

Frick GmbH
Wallbacher Straße 12
89547 Gerstetten

T (0 73 23) 95 16-0
info@frick.eu

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
07:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Samstag:
geschlossen

Bei einer ineffizienten Heizung ist fast immer die Pumpe der Problemfaktor.

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Flexible und zuverlässige Heizungspumpen 

Elektronisch geregelte Pumpen, die ihre Leistung automatisch dem Bedarf anpassen, sind besonders empfehlenswert. Diese modernen Pumpen arbeiten äußerst zuverlässig und sind trotz Elektronik sehr langlebig. Ein weiterer Vorteil der elektronischen Pumpen ist, dass sie auf Schwankungen der Außen- und Innentemperaturen und auf unterschiedliche Schaltungen des Heizkessels reagieren. So können sich die Pumpen beispielsweise an Tagbetrieb, Nachtbetrieb, sowie Pausen anpassen. Um einen Rückgang der Effizienz zu vermeiden, sollten Sie Ihre Heizungsanlage – und insbesondere die Pumpe – zusätzlich regelmäßig von einem Heizungsfachmann begutachten lassen! 

Hocheffizienzpumpen lohnen sich

Störende Fließgeräusche können dank der anpassungsfähigen elektronischen Pumpen vermieden werden, da sie ideal auf die Bedingungen im individuellen Heizungsnetz ausgerichtet sind. Hinzu kommt der finanzielle Vorteil, denn verglichen mit Standardpumpen können die Betriebskosten um bis zu 90 Prozent gesenkt werden! Standardpumpen verbrauchen bis zu 15 Prozent des gesamten Haushaltsstromes in einem Einfamilienhaus, die modernen Pumpen jedoch deutlich weniger. Bereits nach drei bis vier Jahren rentiert sich der Einbau und die Einsparungen in den Stromkosten gleichen die Anschaffungskosten wieder aus.

Heizungspumpe
bad&heizung concept AG

Geringer Aufwand, große Wirkung: Moderne Heizungspumpen arbeiten effizient und kostengünstig. 

 

Ein hydraulischer Abgleich spart Energie

Wasser sucht sich bekanntlich stets den Weg des geringsten Widerstands. So auch im Heizungssystem. Damit dennoch alle Heizkörper gleichmäßig mit Wärme versorgt werden muss das Systems über den so genannten Hydraulischen Abgleich richtig eingestellt werden. Die richtige Einstellung spart zusätzlich Energie.

Die Wassermenge muss passen

Der Hydraulische Abgleich ist ein Verfahren, bei dem innerhalb eines Heizsystems jeder Heizkörper entsprechend der festgelegten Vorlauftemperatur genau mit der Wärmemenge versorgt wird, die zur Erreichung der gewünschten Raumtemperatur benötigt wird.

Ein hydraulischer Abgleich sollte nach dem Einbau und bei jeder Veränderung an der Heizungsanlage sowie an Dämmung und Fenstern vorgenommen werden. Denn der Schlüssel zum effektiven Heizen liegt in der perfekt abgestimmten Wassermenge. In vielen Häusern zirkuliert zu viel Wasser in den Rohren. Dadurch läuft die Umwälzpumpe auf Hochtouren und der Heizkessel muss unnötig viel Wasser erhitzen – ein teurer Spaß! Der Hydraulische Abgleich durch einen Heizungsexperten macht die Heizung sparsamer: Durch den Einbau voreingestellter Ventile an den Heizkörpern, die die Zufuhr der Wassermenge regeln, kann der Energieverbrauch um 5 bis 15 Prozent reduziert werden.

Der Hydraulische Heizungsabgleich umfasst:

  • Ermittlung des Wärmebedarfs anhand der Außenflächen.
  • Erfassung der Heizkörper und deren Dimensionierung.
  • Erfassung der Ventilsituation je Heizkörper.
  • Ermittlung des am knappsten bemessenen Heizkörpers und Festlegung der Vorlauftemperatur für diesen Heizkörper.
  • Bestimmung des Volumenstroms je Heizkörper.
  • Berechnung der Pumpenleistung. 

Verschwenden Sie keine Heizungsleistung, lassen Sie die Heizungspumpe überprüfen! Ein Fachmann kann sie auch in einer bestehenden Anlage problemlos austauschen.

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 73 23) 95 16-0

Bad-Anfrage

Portrait Martina Frick

Noch mehr zum Thema Heizung

Erfahren Sie noch mehr zum Thema Heizungsmodernisierung, Heizungssysteme und Fördermittel

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Fachbetriebes leicht in mehreren Schritten planen und realisieren.

Heizungsumbau

 

Hydraulischer Abgleich – Heizung sauber einstellen

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

Mit der richtigen Einstellung des Heizungssystems werden alle Heizkörper gleichmäßig mit Wärme versorgt.

Hydraulischer Abgleich

 

Heizungsmodernisierung | Modernisierungsschritte | Wartung
Martin Maier

Lassen Sie die Heizung überprüfen!

Ein standardisierter Heizungs-Check sorgt für die  optimale Einstellung der Anlage und macht Einsparmöglichkeiten sichtbar.

Heizungs-Check