• Erneuerbare Energien

    Mit diesen Formen der umweltfreundlichen Energieerzeugung kommen Sie sicher in die Zukunft. 

     

    Erneuerbare Energien

Jetzt nachhaltig werden

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Unsere Energie-Experten beraten Sie ausführlich, wie Sie wirtschaftlich klug Ihre Unabhängigkeit vergrößern.

Die Energieträgervorräte der Erde sind endlich. Damit auch unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben ist es wichtig jetzt schon in erneuerbare Energie zu investieren.

Erneuerbare Energien: Solarenergie, Wärmepumpe, Pellets und Co.

Fossile Brennstoffe haben langsam aber sicher ausgedient. Der Anteil erneuerbarer Energien in deutschen Haushalten wächst stetig. Die Energiewende ist in vollem Gange. Wirtschaft und Privathaushalte setzen immer mehr auf Nachhaltigkeit. Und dank Förderung durch den Staat lohnt es sich nicht nur für die Umwelt sich die immer effizientere Technik zunutze zu machen. Sonnenenergie, Biomasse, Wärmepumpen, Wind- und Wasserkraft: Lassen Sie sich jetzt in diese neue Welt der erneuerbaren Energien einführen!

Solarthermie
vaillant group

 

Energie der Sonne

Die Energie der Sonne ernten, um Wärme und Strom zu erzeugen.

Solarenergie

Unabhängigkeit | Wärme & Strom | Sonne
ivan-kmit-Fotolia.com

 

Scheitholz und Pellets

Energie aus natürlich nachwachsenden Ressourcen nutzen. 

Heizen mit Holz

Prinzip Wärmepumpe Graffiti

 

Wärmepumpen

Um Wärme zu erzeugen, wird bis zu 75 Prozent Umweltwärme genutzt.

Wärmepumpe 

Wärme & Strom Imagebild Frau

 

Unabhängig werden!

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Erzeugen Sie selbst Ihren eigenen Strom und Wärme.

Wärme & Strom

Experten in schwarz mit Logo

 

Energie-Experten

Eine moderne, hocheffiziente Heizungsanlage ist das Herzstück jedes individuellen Energiekonzeptes. Nutzen Sie die Beratungskompetenz unserer Energie-Experten.

Energie-Experten

Relax Heizkörper von BEMM
BEMM

 

Heizungsmodernisierung

Bei der Energiegewinnung und beim Heizen haben Bauherren und Hauseigentümer heute die Auswahl zwischen so vielen Alternativen wie nie zuvor.

Heizungsmodernisierung

Solarenergie: Die Kraft der Sonne nutzen

Die Sonne kann mehr als uns nur in gute Laune zu versetzen. Schon seit fünf Milliarden Jahren spendet uns die Sonne ihre Energie, ohne schädliche Emissionen. Jetzt können wir sie effizient für uns nutzen – und sollten das auch unbedingt tun. Zum Beispiel in Form von Solarstrom oder Solarwärme. Wo liegt da genau der Unterschied?

Solarstrom: Elektrizität aus der Kraft der Sonne


Eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) wandelt Sonnenenergie mittels Solarzellen direkt in Solarstrom um: 

Grafik Solarstrom
b&h concept ag

 

Solarthermie: Die Wärme der Sonne direkt nutzen


Thermische Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in für Heizung und Warmwasserbereitung nutzbare Wärme um:

Grafik Solarwärme
b&h concept ag
 

Pellets: Heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Eine Pelletheizung verbrennt einen heimischen und zudem auch noch nachwachsenden Rohstoff nahezu CO2-neutral. Ein großer Vorteil gegenüber den endlichen fossilen Brennstoffen. Bei der Verbrennung der Holzpellets wird nämlich nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums mithilfe der Fotosynthese aus der Umgebung aufgenommen hat.

Pelletanlage von Vaillant
Vaillant

Der Pellet-Heizkessel renerVIT VKP 202-3 von Vaillant verfügt über eine automatische Wärmetauscherreinigung für einen gleichbleibend hohen Kesselwirkungsgrad.

 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung? Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 73 23) 95 16-0

Termin vereinbaren

Portrait Rainer Frick