Geberit Monolith WC

Hygiene, Funktionalität und Design – einfacher durch moderne WCs

Die wichtigsten Anforderungen an ein WC: Hygienisch und einfach zu Pflegen. Praktischerweise, gibt es für diesen sensiblen Bereich im Badezimmer eine enorme Bandbreite an Optionen. Die vielen innovativen Lösungen reichen von spülrandlosen Modellen bis hin zum Dusch-WC, welches in Sachen Körper-Hygiene und Wohlbefinden extra viel bietet. Lassen Sie sich die neue Vielfalt rund ums stille Örtchen vorstellen und wählen Sie mit unserer Hilfe die komfortabelste Variante für Ihre Bedürfnisse aus.

Auf der Toilette sollte man sich wohlfühlen können. Die passende Einrichtung hilft dabei.

Keramag Rimfree WC
Keramag


Bei Keramag Rimfree® gewährleistet ein sogenannter Spülverteiler hygienisch einwandfreie Aus- und Flächenspülungen bei geringem Wasserverbrauch.

Spülrandlose WCs für extra Hygiene im Bad

Bei Spülrandlosen WCs gibt es keine verborgenen Hohlräume, oder Ränder, durch die sich Ablagerungen und Verschmutzungen in der WC-Schüssel bilden könnten. Dadurch sind sie leichter zu reinigen und bieten mehr Hygiene als herkömmliche Toiletten. Die Toilette ist sauberer. Und nicht nur das! Da die mühsame Säuberung des Spülrands wegfällt ist sie auch besonders pflegeleicht.

Keramag Rimfree WC
Keramag

Die spezial Spül-Technik

Im äußeren Design unterscheiden sich neue, wandhängende, spülrandlose Keramiken wie zum Beispiel das Keramag Rimfree® nicht von den Varianten mit Spülrand. Den praktikablen Unterschied macht die Spültechnik; denn bei einer klassischen Spülung würde Wasser herausspritzen. Aber dank eines keramischen Spülverteilers wird das Wasser symmetrisch im WC-Becken nach rechts und links, sowie abwärts direkt in den Abfluss geleitet. Im Inneren des Spülverteilers sorgt dabei eine integrierte Spülstrom-Drosselung dafür, dass das Überspritzen von Wasser zuverlässig verhindert wird. Der Oberfläche können dank der speziellen, dauerhaft gebrannten und porenfreien Glasur selbst scharfe Reiniger oder Desinfektionsmittel nichts anhaben.

Immer frische Luft dank Geruchsabsaugung

Unangenehme Düfte im Badezimmer können ganz einfach vermieden werden. Damit sich Gerüche gar nicht erst im Raum verteilen können hat das Unternehmen Geberit die Geruchsabsaugung DuoFresh entwickelt. Und DuoFresh setzt genau da an, wo die Gerüche entstehen: Direkt in der WC-Schüssel. Die schlechte Luft wird von dieser praktischen kleinen Vorrichtung direkt über das Zulaufrohr der WC-Spülung abgesaugt, gereinigt und wieder nach draußen geblasen. Bedient wird das Ganze mittels einer Ein- und Aus-Taste, die sich in der Betätigungsplatte der Toilette befindet.

Geberit DuoFresh

Dusch-WCs erobern die Badezimmer mit sanfter Hygiene

Auch die Technik der Zukunft kann auf einem einfachen Prinzip beruhen: Hygienische Reinigung durch einen Wasserstrahl. Erfunden im Jahre 1956 von einem Schweizer und in den 80er Jahren weiterentwickelt – Dusch-WCs erobern jetzt unsere modernen Badezimmer.

Das Prinzip Dusch-WC

Alle aktuellen Dusch-WCs funktionieren grundsätzlich auf die selbe Weise: Ein bis dahin verborgener Duscharm fährt nach dem Toilettengang aus und reinigt mit einem warmen Wasserstrahl sanft den Po. Auf Wunsch wird danach mit warmer Luft getrocknet. Auch die Duschdüse selbst bleibt sauber, denn sie wird vor und nach Gebrauch mit Wasser gespült. Per Fernbedienung sind Wärme und Intensität des Duschstrahls individuell regelbar. Je nach Modell und Hersteller können noch diverse weitere Funktionen hinzu kommen.

 

Dusch-WC von Grohe
Grohe

Dusch-WCs von TOTO bieten Hygiene und Komfort durch ihre selbstreinigende Düse.

Hohe ästhetische Ansprüche – Kein Problem mit modernen Dusch-WCs

Die Toiletten der Neuzeit können nicht nur dem Hinterteil, sondern auch dem Auge schmeicheln. Moderne Dusch-WCs fügen sich bescheiden und harmonisch in die Architektur ein und runden das Gesamtdesign des Badezimmers ästhetisch ab. Sie können jederzeit installiert bzw. nachgerüstet werden. Sollten noch kleinere bauliche Maßnahmen für die Wasser- und Stromzufuhr notwendig sein, wissen unsere Badprofis darüber Bescheid und klären Sie über alles auf.

Mehr zum Thema Dusch-WC

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 73 23) 95 16-0

Termin vereinbaren

Portrait Martina Frick
Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung – Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten